Member of Tentamus - Visit Tentamus.com

Lebensmittelsicherheit: Tipps zum Plätzchenbacken

In der Weihnachtszeit werden vermehrt Kekse und Plätzchen, insbesondere gerne durch Kinder gebacken. Dabei sollten allerdings ein paar Tipps beachtet werden, um Infektionen zu vermeiden.

Eine der Backzutaten ist meist ein oder mehrere rohe Eier. Diese können allerdings in der Schale oder auch im Inneren (z.B. Eigelb) Keime mit sich tragen und somit in den leckeren Plätzchenteig gelangen.

Daher sollten Verbraucher beim Backen folgende Punkte beachten:

  • Frische Eier verwenden
  • Den Teig am besten direkt nach der Zubereitung backen
  • Den Teig nicht länger als 30 min bei Raumtemperatur stehen lassen
  • Größere Teigmengen bis zur Verarbeitung im Kühlschrank aufbewahren und immer nur die unmittelbar benötigte Menge entnehmen
  • Teig nicht essen, das gilt insbesondere für Kinder

Bei der Verarbeitung von Eiern gilt generell:

  • Eier bei maximal 7°C im Kühlschrank aufbewahren (um Salmonellenvermehrung zu vermeiden)
  • keine Eier mit stark verschmutzten/ defekten Schalen verwenden
  • Für Speisen, die ohne weitere Erhitzung verzehrt werden (z.B. Desserts, Backwaren mit Cremefüllungen & -auflagen, Mayonnaise) keine rohen Eier verwenden
  • Empfindliche Personen (Kleinkinder, Kranke und Senioren) sollten Eier nur vollständig durcherhitzt verzehren
  • Eierschalen oder rohes Ei dürfen nicht in Kontakt mit anderen Lebensmittel gelangen
  • Küchengeräte gründlich mit heißem Wasser und Spülmittel bzw. in der Spülmaschine reinigen
  • Nach der Verarbeitung von rohen Eiern sind die Hände gründlich mit warmem Wasser und Seife zu waschen und sorgfältig abzutrocknen.

 

Um vollständig sicher zu gehen, testen Tentamus Labore u.a. Lebensmittel auf Salmonellen oder andere Keime. Benötigen Sie hier kompetente Beratung? Kontaktieren Sie uns:

Tentamus Group GmbH
An der Industriebahn 5
13088 Berlin, Deutschland

Tel: +49 30 20 60 38 – 230
Fax: +49 30 20 60 38 – 190
info@tentamus.com

 


Quelle: www.bfr.de

Source: https://www.tentamus.de/lebensmittelsicherheit-tipps-zum-plaetzchenbacken/

Tentamus Labor in Ihrer Nähe